Projekte

"

P#02

Eigentumswohnungen

Im grünen Münchner Quartier Bogenhausen realisierte NEST 2020 die Wohnanlage P#02 mit 61 Eigentumswohnungen, Gemeinschaftsraum und Tiefgarage.
Aufgrund der innovativen Konzeptbewerbung erhielt NEST bei der Grundstücksausschreibung der Stadt München den Zuschlag. Mit einer zukunftsorientierten Planung und Projektentwicklung hat NEST das Gesamtprojekt für diese als Bauträger realisiert.

Nachhaltig, Qualitätvoll und Bezahlbar

Ausgezeichnete Projekte

Seitliche Ansicht des Punkthauses der Passivhaus-Wohnanlage NEST P#01 im Prinz-Eugen-Park in München. Ausgezeichnet mit dem Callwey Preis Die besten Wohnbauten Deutschlands für das Nachhaltige Energiekonzept 2020.
Die besten Wohnbauten Deutschlands. Auszeichnung Nachhaltiges Energiekonzept 2020 Callwey.

P#01

P#01 im Prinz-Eugen-Park in München ist eine ganzheitlich nachhaltige Wohnanlage mit 55 Mietwohnungen. Das Konzept kombiniert Passivhaus-Standard und Holzbau mit Solarstrom und Batteriespeicher zur lokalen Nutzung erneuerbarer Energien. Unterschiedliche Grundrisstypen und -größen, Gemeinschaftsflächen sowie ein zukunftsfähiges Mobilitätskonzept schaffen ein vielfältiges Angebot für die Bewohner.

Fassade der Passivhaus-Wohnanlage NEST AB2 am Ackermannbogen in München. Ausgezeichnet mit dem Preis für Qualität im Wohnungsbau 2015 BFW Landesverband Bayern und werkbund.
Auszeichnung BFW Landesverband Bayern werkbund. Preis für Qualität im Wohnungsbau 2015.

AB2

NEST realisierte 2013 in München-Schwabing ein ökologisches Avantgarde-Projekt mit 15 Geschosswohnungen. Das gesamte viergeschossige Gebäude (bis auf Treppenhäuser und Balkone) ist in reiner Holzbauweise gefertigt.
Die individuelle Gestaltung der Wohnungsgrundrisse wurden im Zuge der intensiven Planungsbeteiligung mit jedem Käufer persönlich erarbeitet.

Gärten Süd der Nullenergie-Wohnanlage NEST R2 in der Messestadt Riem in München. Ausgezeichnet u.a. mit dem Bauherrenpreis 2008 für Wohn- und Gewerbebauten Messestadt Riem der Landeshauptstadt München.
Auszeichnung Bauherrenpreis 2008 für Wohn- und Gewerbebauten Messestadt Riem der Landeshauptstadt München.

R2

Die Nullenergie-Wohnanlage NEST solaR2 in der Messestadt Riem in München besteht aus einem Mix aus Reihenhäusern und Geschosswohnungen mit 34 Wohneinheiten. Diese können ihren Energiebedarf im Saldo rechnerisch vollständig durch eigene Anlagen wie einer thermischen Solaranlage und einer Photovoltaikanlage decken. Auch hier wurde Holz als überwiegender Baustoff verwendet.