„Das neue Gebäudeenergiegesetz reicht nicht“

Jul 13, 2021

NEST-EXPERTE MICHAEL JOACHIM IN DER SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG:

„DAS NEUE GEBÄUDEENERGIEGESETZ REICHT NICHT“

Im November 2020 ist in Deutschland das neue Gebäudeenergiegesetzt (GEG) in Kraft getreten. Es soll ein wichtiger Baustein zur Einhaltung der Klimaziele sein. Viele Expertinnen und Experten aus der Baubranche haben daran ihre Zweifel. So auch NEST-Geschäftsführer und Energie-Effizienz-Experte Michael Joachim.

„Das neue GEG ist hinter seinen Möglichkeiten zurückgeblieben“, stellt Joachim hierzu in der Süddeutschen Zeitung fest.

Der Beitrag „Da geht noch mehr“ von Marcel Grzanna, erschienen in der Rubrik Bauen + Wohnen der Süddeutschen Zeitung am 20. April 2021, zitiert kritische Stimmen, die die Neuerungen des GEG und seinen möglichen Beitrag für eine Klimawende in Deutschland einordnen.

Architekt Michael Joachim moniert konkret: „Will man als Gesellschaft die gesteckten Klimaziele erreichen, müssen mutigere und zwingend erforderliche Rahmenbedingungen geschaffen werden. Diesen Mut können wir im aktuellen Gebäudeenergiegesetz leider nicht erkennen. Abgesehen davon, dass die bisherigen Verordnungen und Gesetze vereint wurden, sehen wir keinen großen Fortschritt. Die Mindestanforderung an die Gebäudehülle ist identisch zur Energieeinsparverordnung“.

Lesen Sie die Hintergründe und Meinungen im Ganzen nach unter:
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/hausbau-klimaschutz-geg-1.5217724

Neuste Beiträge

NEST spart beim Stadtradeln 100 kg CO2 ein!

NEST spart beim Stadtradeln 100 kg CO2 ein!

Stadtradeln München 2021 NEST spart beim Stadtradeln 100 kg CO2 ein! Die Aktion STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnis. Dieses Jahr nahm NEST Ecoarchitektur mit 5 Mitarbeitern zum ersten Mal beim Kilometersammeln teil. Neben dem Spaß, der...

Wahlerfolg für die Liste Klimawende.planen!

Wahlerfolg für die Liste Klimawende.planen!

BYAK KAMMERWAHLEN 2021 Wahlerfolg für die Liste Klimawende.planen! Die 2020 neu gegründete Liste Klimawende.planen hat bei den Wahlen zur Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer im ersten Anlauf mit 4.301 Stimmen rund 11% und damit den 3. Platz erreicht...

NEST-Team baut Expertise durch DGNB Consultants aus

NEST-Team baut Expertise durch DGNB Consultants aus

BERATUNG ZUM NACHHALTIGEN BAUEN NEST-TEAM BAUT EXPERTISE DURCH DGNB CONSULTANTS AUSWir gratulieren: Unsere NEST-Teammitglieder Vanya Chan und Enrique Alzaga haben bei der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) erfolgreich ihre Prüfung zum DGNB Consultant...

Liste „Klimawende planen“: jetzt wählen!

Liste „Klimawende planen“: jetzt wählen!

Kammerwahlen ByAK 2021 Liste "Klimawende planen": jetzt wählen!Architektin und NEST-Geschäftsführerin Sonja Joachim steht bei der diesjährigen Wahl zur Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer auf der Liste Nr. 9: "Klimawende planen" mit Kompetenz und...

Ähnliche News

Wahlerfolg für die Liste Klimawende.planen!

Wahlerfolg für die Liste Klimawende.planen!

ByAK Kammerwahlen 2021: Die Liste Klimawende.planen wurde auf Anhieb in die Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer gewählt! Mit dabei: NEST-Geschäftsführerin Sonja Joachim als Expertin für Passivhausbau und Bauträgerprojekte.

mehr lesen