Wahlerfolg für die Liste Klimawende.planen!

Mai 21, 2021

BYAK KAMMERWAHLEN 2021

Wahlerfolg für die Liste Klimawende.planen!

Die 2020 neu gegründete Liste Klimawende.planen hat bei den Wahlen zur Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer im ersten Anlauf mit 4.301 Stimmen rund 11% und damit den 3. Platz erreicht und sendet 14 „Klimawender*innen“ in die Vertreterversammlung! Architektin und NEST-GF Sonja Joachim, die zum ersten Mal zur Wahl als Vertreterin für die Bayerische Architektenkammer antrat, ist direkt mit 74 Stimmen in das Gremium gewählt worden.

Großartig, dass wir unsere Ziele und Programmpunkte in der Architektenkammer einbringen und damit die Vorbildfunktion der Kammer in Sachen Klimawende in den kommenden fünf Jahren intensiv voranbringen können!

Die Herausforderungen an das Planungs- und Bauwesen und an jeden einzelnen Akteur in der Branche sind durch die Klimakrise gestiegen. Das tolle Wahlergebnis für unsere Liste zeigt, dass dieses Thema vielen Mitgliedern der Architektenkammer bewusst und dringlich ist. Wir müssen jetzt die Chance ergreifen, uns gemeinsam zukunftssicher aufzustellen.    

Die Liste „Klimawende.planen“ setzt sich für ganzheitliche Konzepte ein, die die 17 UN-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (SDG’s) als Grundlage heranziehen. Erfahren Sie mehr über das Programm der Liste Klimawende.planen hier: https://klimawende-planen.bayern/#programm Und so geht es jetzt weiter: am 25. Juni 2021 tagt die konstituierende Vertreterversammlung der XIII. Wahlperiode. Hierbei werden der Vorstand und die Ausschüsse gewählt. Im Anschluss nehmen die gewählten Vertreter ihre Arbeit in der Bayerischen Architektenkammer auf.

Neuste Beiträge

„Das neue Gebäudeenergiegesetz reicht nicht“

„Das neue Gebäudeenergiegesetz reicht nicht“

NEST-EXPERTE MICHAEL JOACHIM IN DER SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG: "DAS NEUE GEBÄUDEENERGIEGESETZ REICHT NICHT"Im November 2020 ist in Deutschland das neue Gebäudeenergiegesetzt (GEG) in Kraft getreten. Es soll ein wichtiger Baustein zur Einhaltung der Klimaziele sein. Viele...

NEST spart beim Stadtradeln 100 kg CO2 ein!

NEST spart beim Stadtradeln 100 kg CO2 ein!

Stadtradeln München 2021 NEST spart beim Stadtradeln 100 kg CO2 ein! Die Aktion STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnis. Dieses Jahr nahm NEST Ecoarchitektur mit 5 Mitarbeitern zum ersten Mal beim Kilometersammeln teil. Neben dem Spaß, der...

NEST-Team baut Expertise durch DGNB Consultants aus

NEST-Team baut Expertise durch DGNB Consultants aus

BERATUNG ZUM NACHHALTIGEN BAUEN NEST-TEAM BAUT EXPERTISE DURCH DGNB CONSULTANTS AUSWir gratulieren: Unsere NEST-Teammitglieder Vanya Chan und Enrique Alzaga haben bei der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) erfolgreich ihre Prüfung zum DGNB Consultant...

Liste „Klimawende planen“: jetzt wählen!

Liste „Klimawende planen“: jetzt wählen!

Kammerwahlen ByAK 2021 Liste "Klimawende planen": jetzt wählen!Architektin und NEST-Geschäftsführerin Sonja Joachim steht bei der diesjährigen Wahl zur Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer auf der Liste Nr. 9: "Klimawende planen" mit Kompetenz und...

Ähnliche News

„Das neue Gebäudeenergiegesetz reicht nicht“

„Das neue Gebäudeenergiegesetz reicht nicht“

Im November 2020 ist in Deutschland das neue Gebäudeenergiegesetzt (GEG) in Kraft getreten. Es soll ein wichtiger Baustein zur Einhaltung der Klimaziele sein. Viele Expertinnen und Experten aus der Baubranche haben daran ihre Zweifel. So auch NEST-Geschäftsführer und Energie-Effizienz-Experte Michael Joachim.

mehr lesen